top of page

BLOG

Aktuelle Trends

Die Geschichte des Valentinstags

Es ist die einzige Zeit, in der Männer mehr Blumen kaufen als Frauen. Aber warum feiern wir den Valentinstag überhaupt und wie entstand der Brauch?



Der heilige Valentin - Namensgeber des Valentinstags

Der Ursprung des Valentinstags wird dem heiligen Valentin zugeschrieben, einem Schutzpatron der Liebenden, der im 3. Jahrhundert in Rom lebte. Trotz des Verbots von Kaiser Claudius II. traute Valentin Liebespaare nach christlichem Ritus. Die Ehen dieser Paare schienen unter einem besonders guten Stern zu stehen, und Valentin von Rom soll ihnen sogar Blumen aus seinem Garten überreicht haben. Leider führte der Befehl des Kaisers dazu, dass Valentin am 14. Februar 269 enthauptet wurde.



Der Valentinstag - ein Tag der Geschenke?

Geschenke erhalten die Liebe – das scheint das Motto des Valentinstags zu sein. Viele sind bereit, am 14. Februar Geschenke zu machen, da dies von vielen insgeheim erwartet wird.

Blumen passen dabei natürlich perfekt. Lassen Sie sich in Blumengeschäften beraten und inspirieren oder bestellen Sie Ihren Blumengruss ganz einfach online.



Hier ein paar Inspirationen:



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page