BLOG

Aktuelle Trends

Hortensien bieten alles, was das Herz begehrt

Es gibt kaum einen Garten oder Balkon, der sich nicht mit Hortensien schmückt. Sie sind zeitlos und modern, elegant und zugleich romantisch.

Ob in der Vase oder direkt in der Erde – das charmante Gehölz zieht immer bewundernde Blicke auf sich.


Hortensien sind überraschend vielfältig, egal ob punkto Farbe und Form der Blüten und Blätter oder Wuchshöhe, bei Hortensien hat man die Wahl. Wegen ihres romantischen Flairs sind Hortensien sehr beliebt. Allen voran die Gartenhortensie (Hydrangea macrophylla), die als Königin aller Hortensien gilt. Man findet sie in Weiss, Rosa und Rot.



Schon spezieller ist die Fellhortensie (Hydrangea aspera), die man auch Raue Hortensie oder Samthortensie nennt und die ihren Namen den behaarten Blättern verdankt.

Sie hat flache Schirmrispen, die aus blauen bis purpurnen Innenblüten und hellrosafarbenen bis weissen Aussenblüten bestehen.



Doch wer seine Hortensie liebt, möchte sich nicht nur eine Saison lang an ihr erfreuen. Allerdings gibt es nur wenige Sorten, die garantiert jedes Jahr blühen oder den ganzen Sommer hindurch immer wieder neue Blüten ansetzen

Hortensien benötigen einen halbschattigen Standort – am besten morgens Sonne und nachmittags Schatten. Die Erde sollte humusreich, locker, leicht sauer und kalkarm sein. Für Kübelbepflanzung empfehlen wir spezielle Endless Summer Hortensienerde. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß wie der Durchmesser des Wurzelballens sein.

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen