top of page

BLOG

Aktuelle Trends

Saisonal, regional und nachhaltig - Schweizer Blumen!

Aktualisiert: 20. März

Blumengrüsse ausschliesslich mit Schweizer Blumen? Die erhalten Sie bei uns von Februar bis Oktober.



Blumen direkt aus der Schweiz sehen nicht nur toll aus, sondern bieten auch zahlreiche Vorteile. Schweizer Schnittblumen sind wirtschaftlich vorteilhaft, da die gesamte Wertschöpfung im Land bleibt, egal ob bei der Produktion oder Verteilung.

Sie sind auch nachhaltig, da sie lokal in der Schweiz angebaut werden, wodurch die Transportwege kurz sind und sie praktisch frisch in den Blumenladen gelangen. Dies erhöht ihre Haltbarkeit. Nicht zuletzt fördert der Anbau einheimischer Blumen in der Schweiz die Biodiversität.



In der Freilandphase, von Juni bis in den Herbst hinein, gibt es in der Schweiz am meisten Schweizer Schnittblumen. Vom Volumen her gesehen ist vermutlich die Sonnenblume aus Schweizer Produktion die meistverkaufte Schnittblume. Aber auch Tulpen, Ranunkeln, Pfingstrosen, Dahlien und Sommerastern werden in der Schweiz häufig angebaut, da sie sehr begehrt sind.



Entdecken Sie eine Vielfalt der Schweizer Blumenwelt in unserem Blumengeschäft. Von zarten Tulpen bis hin zu lebhaften Sommerastern bieten wir eine breite Palette an Schnittblumen und Pflanzen, die direkt aus der Region stammen.

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page